Detail

Drucken

Das Wetter. Pop-up-Buch

Autor
Biederstädt, Maike

Das Wetter. Pop-up-Buch

Untertitel
Wie Stürme und Regen, Kälte und Hitze entstehen. Illustriert von Maike Biederstädt. Ab 7 Jahre
Beschreibung

Ob jung oder alt und ganz egal, an welchem Ort der Welt wir leben: Das Wetter – und damit auch unser Klima – geht uns alle an, und so lädt dieses aufwendig gestaltete Pop-up-Buch auf unterhaltsame Weise dazu ein, Ursachen und Wirkungen zu verstehen und Wetterphänomenen auf die Spur zu kommen.
(ausführliche Besprechung unten)

Verlag
Prestel Verlag, 2021
Seiten
14
Format
Gebunden
ISBN/EAN
978-3-7913-7392-8
Preis
22,00 EUR
Status
lieferbar

Zur Autorin / Zum Autor:

Maike Biederstädt ist Pop-up-Designerin, Papieringenieurin und Illustratorin von Büchern, Grußkarten und anderen dreidimensionalen Kunstwerken. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet in einer Bürogemeinschaft in einem ehemaligen Fabrikgebäude in Kreuzberg, zusammen mit Kreativen aus unterschiedlichen Branchen.

Zum Buch:

Du klappst die erste Seite auf, und ein einzelner Frachter kämpft sich unter beachtlichen Mühen durch vom Sturm aufgepeitschte, haushohe Wellenberge.

Wenn du dir Zeit lässt und ganz genau hinschaust, erkennst du nicht nur ein altes Fangnetz und hässlichen Plastikmüll, die durch das Meer treiben, sondern auch einen riesigen Schwertwal, der elegant unter den Wogen hinwegtaucht.

Nur eine Seite weiter, und ein roter Pick-up braust über die Straße. Genau wie die Pferde auf der Koppel flüchtet er vor dem Tornado, der sich vor deinen Augen bildet. Siehst du das Fahrrad, das sich dort in der Windhose dreht? Findest du das Buch oder den Hund, die umhergewirbelt werden?

Nun, wenn du denkst, dass das bis jetzt ganz schön aufregend war, dann warte nur ab, bis du zur nächsten Seite kommst! Mit einer einzigen Handbewegung tun sich plötzlich dichte Wolkenschiffe über einer Wald- und Wiesenlandschaft auf, es regnet wie aus Kübeln, aber am Horizont sieht man auch schon den Regenbogen, der einen bunten Halbkreis über das Tal schlägt. Den Kühen auf der Wiese macht der Regen wohl nichts aus. Ganz anders verhält es sich bei dem Mann mit dem roten Schirm, der es sehr eilig zu haben scheint. Auch die Katze, die unter dem Hausdach Schutz sucht, scheint für das Unwetter nicht viel übrig zu haben.

Aber die Reise geht weiter, es wird noch mal richtig heiß, wie in einer Wüste, bevor zum Abschluss wunderbare Schneekristalle vom Himmel fallen und man hier und da die eine oder andere Überraschung entdecken darf.

Egal, ob wir noch die Schule besuchen oder bereits einem Beruf nachgehen, und ganz gleich, wo auf der Welt wir leben: Das Wetter geht uns alle an. Doch um zu verstehen, wie Stürme oder Wellen entstehen, was es mit Wüsten auf sich hat oder weshalb zur selben Zeit an einem Ort die Sonne brennt und es anderswo wiederum schneit, kann man gar nicht früh genug damit beginnen, Fragen zu stellen. Und es sind auch Bücher wie dieses spektakuläre Pop-up-Buch, die das Erklären von Wetter- und Klimaphänomenen leichter machen, denn wer Freude beim Erkunden hat, der guckt auch aufmerksamer hin – und kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Axel Vits, Der andere Buchladen, Köln