Unsere neuen Buchempfehlungen

Autor
Ball, Hugo
Titel
Sämtliche Werke und Briefe / Die Flucht aus ...
Untertitel
herausgegeben und kommentiert von Hg. und kommentiert von Eckhard Faul und Bernd Wacker
Beschreibung:

Selten hat ein Autor so gegensätzliche weltanschauliche und künstlerische Positionen in sich vereinigt wie Hugo Ball (1886-1927). Begonnen … mehr Infos

Zum Buch:

“Man hat mir den Stempel der Zeit aufgeprägt. Es geschah nicht ohne mein Zutun.”

Dieser selbstkritische Blick ist bezeichnend für Hugo Balls kluges und brilliant geschriebenes Lebensbuch Die Flucht aus der Zeit, das 1927 erschien und nun in einer ausführlich kommentierten Neuauflage vorliegt.

Bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs melden sie sich freiwillig zum Militärdienst: … mehr Infos

Preis
44,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Clima, Gabriele
Titel
Der Sonne nach
Untertitel
Aus dem Italienischen von Barbara Neeb und Katharina Schmidt . Ab 12 Jahre
Beschreibung:
Zum Buch:

Dario ist kein einfaches Kind. Seitdem sein Vater vor neun Jahren ohne ein Wort des Abschieds verschwunden ist, sind Prügeleien mit Mitschülern und Gespräche mit dem Direktor bei ihm an der Tagesordnung. Niemand weiß wirklich etwas mit ihm anzufangen, was einer der Gründe ist, warum er keine Freunde hat. Die Lehrer raufen sich schon die Haare, da niemand eine Möglichkeit sieht, das … mehr Infos

Preis
14,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Conradi, Arnulf
Titel
Zen und die Kunst der Vogelbeobachtung
Untertitel
Beschreibung:

Der Anblick eines schwerelos schwebenden Vogels – sei es eine Möwe, ein Adler oder ein Albatros – hebt den Menschen aus der Zeit, inspi … mehr Infos

Zum Buch:

Der Anblick eines schwerelos schwebenden Vogels – sei es eine Möwe, ein Adler oder ein Albatros – hebt den Menschen aus der Zeit, inspiriert Dichter und Erzähler und lässt die Menschheit noch heute von dieser Art zu fliegen träumen. Arnulf Conradi beobachtet Vögel seit seiner Kieler Kindheit und hat in diesem Buch die Ruhe, Konzentration und Schönheit eingefangen, durch die die … mehr Infos

Preis
20,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Dinić , Marko
Titel
Die guten Tage
Untertitel
Roman
Beschreibung:

Wir kennen das Granteln und Schimpfen österreichischer Autoren, das ebenso wie ihre Liebe zum Morbiden und Wahnsinnigen die Leser*innen imm … mehr Infos

Zum Buch:

Wir kennen das Granteln und Schimpfen österreichischer Autoren, das ebenso wie ihre Liebe zum Morbiden und Wahnsinnigen die Leser*innen immer wieder aufs Neue beglückt. Mit Marko Dinić haben wir solch einen Grantler vor uns – und dennoch wäre der Ton seines Romans falsch beschrieben, würde man es nur dabei bewenden lassen. Denn Die guten Tage, wie der Titel des Romans lautet, si … mehr Infos

Preis
22,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Ernaux, Annie
Titel
Der Platz
Untertitel
Aus dem Französischen von Sibja Finck
Beschreibung:

Wenn einem Autor mit einem Buch der Durchbruch gelingt, beginnen die Verlage, in schneller Folge – wenn vorhanden – frühere Werke zu pu … mehr Infos

Zum Buch:

Zwei Monate, nachdem Annie Ernaux die Prüfung für den Höheren Schuldienst bestanden hat, stirbt ihr Vater. Kurz danach entsteht ihr Wunsch, über den Vater zu schreiben, über ihr Verhältnis zu ihm und über die Distanz, die in ihrer Jugend zwischen ihnen entstanden ist. Aber sie merkt, dass die Form des Romans nicht geeignet ist. Sie will nicht „spannend oder berührend“ schreib … mehr Infos

Preis
18,00 EURO

zur Detailseite

Autor
Gary, Romain
Titel
Die Jagd nach dem Blau
Untertitel
Roman. Aus dem Frankzösischen von Jeanne Pachnicke
Beschreibung:

Sie nennen ihn den verrückten Briefträger. Denn die Drachen, die der Landbriefträger Ambroise Fleury nach dem Ersten Weltkrieg in seinem … mehr Infos

Zum Buch:

Sie nennen ihn den verrückten Briefträger. Denn die Drachen, die der Landbriefträger Ambroise Fleury nach dem Ersten Weltkrieg in seinem Heimatort Cléry in der Normandie baut, tragen Namen wie „Taumler“, „Allerwertester“, „Montaigne“, „Liberté“ oder „Weltfrieden“. Ambroises Neffe, der elternlose Ludo, lernt von seinem pazifistischen Onkel nicht nur die Kunst des … mehr Infos

Preis
24,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Gessen, Masha
Titel
Die Zukunft ist Geschichte
Untertitel
Wie Russland die Freiheit gewann und verlor. Aus dem Amerikanischen von Anselm Bühling
Beschreibung:

Wie kam es zum Zusammenbruch der Sowjetunion und wie konnte es nach einer Phase der Liberalisierung zu einem illiberalen Nationalismus in Ru … mehr Infos

Zum Buch:

Wie kam es zum Zusammenbruch der Sowjetunion und wie konnte es nach einer Phase der Liberalisierung zu einem illiberalen Nationalismus in Russland kommen? Diese Fragen verfolgt die Journalistin Masha Gessen in ihrem Buch Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und wieder verlor. Ihre These zur Beantwortung dieser Fragen schließt an die Umfrageergebnisse des russis … mehr Infos

Preis
26,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Lançon, Philippe
Titel
Der Fetzen
Untertitel
Aus dem Französischen von Nicola Denis
Beschreibung:

Zwölf Menschen starben am 7. Januar 2015 bei dem islamistisch motivierten Attentat auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in … mehr Infos

Zum Buch:

Zwölf Menschen starben am 7. Januar 2015 bei dem islamistisch motivierten Attentat auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris. Der Anschlag richtete sich gezielt gegen die Meinungsfreiheit und erschütterte Europa tief. „Je suis Charlie“ wurde zum Slogan der Solidaritätswelle, die damals wochenlang in vielen Ländern durch die Presse und die sozialen Medien schw … mehr Infos

Preis
25,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Lemieux, Michèle
Titel
Gewitternacht oder Wo endet die Unendlichkeit?
Untertitel
Schmuckausgabe. Ab 6 Jahre
Beschreibung:

Werde ich eines Tages einmal ein richtiger Held sein? Bin ich schön? Passt eigentlich da oben jemand auf mich auf? Michèle Lemieux stellt … mehr Infos

Zum Buch:

Werde ich eines Tages einmal ein richtiger Held sein? Bin ich schön? Passt eigentlich da oben jemand auf mich auf? Michèle Lemieux stellt Fragen. Fragen, die der Gutgläubigkeit der Erwachsenen an die leichtfüßige Unbeschwertheit, die ja nur scheinbar selbstverständliches Attribut der Kindheit ist, entgegenstehen.

Denn so hell, lustig und sonnig sind die Kindertage oft gar nicht … mehr Infos

Preis
24,95 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Mendels, Josepha
Titel
Du wusstest es doch
Untertitel
Roman. Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas
Beschreibung:

Frans Winter, Dichter, Ehemann und Vater zweier Kinder, flieht nach der Besetzung der Niederlande über Südfrankreich und Spanien, wo er zu … mehr Infos

Zum Buch:

„ Du wusstest es doch, Rädertier, dass es nicht länger dauern würde als bis zum Frieden“. Mit ihrem jetzt erstmals in Deutsche übertragenen Roman Du wusstest es doch von 1948 ist der in den Niederlanden geborenen Autorin Josepha Mendels etwas Besonderes gelungen. Sie verbindet die wunderbare Leichtigkeit einer Liebesgeschichte zwischen zwei nach London geflohenen niederländi … mehr Infos

Preis
20,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Meurisse, Catherine
Titel
Weites Land
Untertitel
Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock. Ab 16 Jahre
Beschreibung:

Die Wand ist glatt und blau. Catherine nimmt einen Stift und zeichnet damit ein Rechteck auf die Wand, einen Rahmen – eine Tür. Durch die … mehr Infos

Zum Buch:

Die Wand ist glatt und blau. Catherine nimmt einen Stift und zeichnet damit ein Rechteck auf die Wand, einen Rahmen – eine Tür. Durch die hindurch tritt sie auf ein Feld voller Sonnenblumen und zurück in ihre Kindheit.

Direkter kann man die Magie des Comics nicht beschreiben. Er öffnet der Zeichnerin und damit auch uns Leser*innen Türen und einen Zugang zu Welten, die im Alltag … mehr Infos

Preis
18,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Pollan, Michael
Titel
Verändere dein Bewusstsein
Untertitel
Was uns die neue Psychedelik-Forschung über Sucht, Depression, Todesfurcht und Transzendenz le ...
Beschreibung:

Hört oder liest man von psychedelischen Drogen, fällt einem in der Regel folgendes ein: LSD, Psilocybin, Trips, erweitertes Bewusstsein, T … mehr Infos

Zum Buch:

Vor 75 Jahren machte der Schweizer Chemiker Albert Hoffmann den ersten Selbstversuch mit LSD, einer Substanz, die er im Rahmen von Arzneimittelforschungen aus dem Getreidepilz Mutterkorn synthetisiert hatte, und erlebte eine erstaunliche Veränderung seiner Wahrnehmung und seines Bewusstseins.

Bewusstseinsverändernde Pilze sind in vielen Kulturen fester Bestandteil bei schamanischen … mehr Infos

Preis
26,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Rebreanu, Liviu
Titel
Der Wald der Gehenkten
Untertitel
Roman. Aus dem Rumänischen von Georg Aescht
Beschreibung:

Erster Weltkrieg, 1916, irgendwo an der russischen Front. Ein wegen Desertion angeklagter Offizier wurde ohne Verhandlung vom k.u.k.-Militä … mehr Infos

Zum Buch:

„Die Theorie ist das Netz, das wir auswerfen, um ‘die Welt‘ einzufangen (…)“, schreibt Karl Popper in seinem Buch Logik der Forschung, und vorher stellt er klar „Unser Wissen ist ein kritisches Raten; ein Netz von Hypothesen; ein Gewebe von Vermutungen.“ Demütige Worte, die das Zeug zu ehernen Axiomen haben – zu Recht und gerade heute mehr denn je! Welterklärende theo … mehr Infos

Preis
26,00 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Autor
Thill, Hans; Braun, Michael (Hg)
Titel
Aus Mangel an Beweisen
Untertitel
Das große deutsche Gedichtbuch des 21. Jahrhundert
Beschreibung:

Dieses Tableau der Deutschen Lyrik 2008 -2018 ist die sorgfältig zusammengetragene literarische Weisheit der Vielen aus der letzten Poesi … mehr Infos

Zum Buch:

Dieses Tableau der Deutschen Lyrik 2008 -2018 ist die sorgfältig zusammengetragene literarische Weisheit der Vielen aus der letzten Poesie-Dekade, die – in Gedichten von 180 Dichter*innen präsentiert wird. Und doch klingt die Behauptung, dies sei “eine ebenso vorläufige wie irrtumsanfällige Bestandsaufnahme der lyrischen Schreibweisen im noch jungen 21. Jahrhundert”, ein weni … mehr Infos

Preis
26,80 EURO

zur Detailseite

In den Warenkorb legen

Drucken

Liebe Freundinnen und Freunde des unabhängigen Buchhandels,
werte Kundschaft,

zwölf Menschen starben am 7. Januar 2015 bei dem islamistisch motivierten Attentat auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Paris. Der Anschlag richtete sich gezielt gegen die Meinungsfreiheit und erschütterte die Welt. „Je suis Charlie“ wurde zum Slogan der Solidaritätswelle, die damals wochenlang in vielen Ländern durch die Presse und die sozialen Medien schwappte.

Vier Jahre später liegen mit Der Fetzen von Philippe Lancon und Weites Land von Vatherin Meurissse zwei Neuerscheinungen von zwei Überlebenden der Redaktion von Chalie Hebdo vor, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die wir Ihnen in diesem neuen Update vorstellen.

Herzlich
Ihre Kommbüchler im April 2019

Veranstaltungen

29.4.2019 - Autorenbuchhandlung Marx & Co. - Prismen IFS bei max & co: Vater-Mutter-Kind: Hat die familiale Triade als Sozialisationsmodell ausgedient?

Vera King, Kai-Olaf Maiwald und Sarah Mühlbacher im Gespräch mit Ferdinand Sutterlüty
In der Psychoanalyse, der Entwicklungspsychologie sowie in der strukturalen Familiensoziologie sind die grundlegenden sozialisationstheoretischen Konzepte bis heute stark am Modell der familialen Triade orientiert. Die Entwicklung des Kindes und seine psychische Struktur werden demnach von nichts anderem so geprägt wie von den Bindungen an und den Konflikten mit genau zwei Personen: Mutter und Vater. Dieses Modell wird in der Prismen-Veranstaltung kontrovers diskutiert. mehr

Recherche / Shop

Anzeigen

Autor
Althusser, Louis; Balibar, Étienne; Establet, Roger; Macherey, Pierre; Rancière, J.
Titel
Das Kapital lesen
Untertitel
Aus dem Französischen von Frieder Otto Wolf und Eva Pfaffenberger. Herausgegeben von Frieder Otto Wolf
Beschreibung

Endlich! Althussers epochales Werk erstmals ins Deutsche übersetzt.

Verlag
Westfälisches Dampfboot
Preis
45,00 EURO

Autor
Bukowski, Helene
Titel
Milchzähne
Untertitel
Roman
Beschreibung

Helene Bukowski hat einen atemberaubenden Debütroman von so zeitloser Gültigkeit wie brisanter Aktualität geschrieben, einen Bericht aus einer verrohten Welt, die irgendwo auf uns zu warten droht.

Verlag
Blumenbar Verlag
Preis
20,00 EURO

Autor
Kersten, Jens; Neu, Claudia; Vogel, Berthold
Titel
Politik des Zusammenhalts
Untertitel
Über Demokratie und Bürokratie
Beschreibung

Während vielfach von einer Krise der Demokratie die Rede ist, zeigt dieser Band, dass eine gute Verwaltung DIE demokratische Infrastruktur ist, die unsere Gesellschaft zusammenhält.

Verlag
Hamburger Edition
Preis
18,00 EURO

Autor
Yu-jeong, Jeong
Titel
Der gute Sohn
Untertitel
Thriller. Aus dem Koreanischen von Kyong-Hae Flügel
Beschreibung

Eine genial verschlungene Mutter-Sohn-Geschichte, die Ihr Herz rasen lässt und es dann zerschmettert.
Entertainment Weekly

Verlag
Unionsverlag
Preis
19,00 EURO