Tagsuche

Drucken

Hörbücher

Autor
Benn, Gottfried

Gehirne. Rönne-Novellen

Untertitel
Lesung. Sprecher: Rolf Becker
Beschreibung

Rönne, ein junger Arzt, fährt mit dem Zug durch Deutschland, um in einer entfernt gelegenen medizinischen Anstalt den Chefarzt zu vertreten. Doch statt sich den Patienten zu widmen, verliert Rönne nach und nach den Bezug zur Realität und versinkt in sich selbst. Er muss die Klinik wieder verlassen und begibt sich, dem Wahnsinn verfallen, auf Reisen. Die in den vier Rönne-Novellen beschriebene Kälte und Verlorenheit ist von Benns persönlichen Erfahrungen als Arzt und Sanitätsoffizier geprägt: »Ich lebte am Rande, wo das Dasein fällt und das Ich beginnt.« Rolf Becker gibt den vier kurzen Prosatexten eine Stimme.
(Verlagstext)

Verlag
Der Audio Verlag, 2022
Format
1 mp3-CD | ca. 1 h 41 min
Seiten
0 Seiten
ISBN/EAN
978-3-7424-2335-1
Preis
15,00 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Autor
Gottfried Benn (1886-1956) war neben seiner Tätigkeit als Arzt einer der renommiertesten Essayisten und Dichter des deutschen Expressionismus. In frühen Werken verarbeitet der junge Medizinstudent oft die Arbeit am Seziertisch, später seinen Wandel zum scharfen Kritiker des NSDAP-Regimes. 1951 erhielt er für sein literarisches Schaffen den Georg-Büchner-Preis.

Sprecher
Rolf Becker, geboren 1935 in Leipzig, aufgewachsen in Schleswig-Holstein, ist ein bekannter Film- und Theaterschauspieler. Er war u.a. in Volker Schlöndorffs Film »Die verlorene Ehre der Katharina Blum« zu sehen sowie in zahlreichen Fernsehserien wie »Tatort« und «In aller Freundschaft« Auch als Synchron- und Hörspielsprecher machte Becker sich einen Namen, er leiht seine Stimme u.a. Ben Cross und Jeremy Irons.