Drucken

Hörbücher

Autor
Bronte, Emily

Sturmhöhe

Untertitel
Roman. Aus dem Englischen von Grete Rambach. Sprecher: Rolf Boysen
Beschreibung

Ein Klassiker des 19. Jahrhunderts, ein Welterfolg – und Schauspiellegende Rolf Boysen als Sprecher

Bei Familie Earnshaw auf dem Gutshof Wuthering Heights wächst Heathcliff auf, mit Tochter Catherine in tiefer Freundschaft verbunden. Doch über die Familie bricht Unglück herein, und schließlich heiratet die leidenschaftliche Catherine entgegen ihrer Gefühle den reichen Nachbarn. Heathcliff ist so verletzt, dass er Rache schwört.

Kein geringerer als Theaterkönig Rolf Boysen liest diesen Klassiker der Weltliteratur. Mit der ihm eigenen Energie gibt er Mr. Lockwood, Nelly, Heathcliff und den anderen eine Stimme, nimmt uns mit ins stürmische Yorkshire, und macht aus dem Hörerlebnis ein Naturereignis.
(Klappentext)

Verlag
Der Hörverlag, 2018
Format
10 CDs, Laufzeit 11h 5
Seiten
0 Seiten
ISBN/EAN
978-3-8445-2210-5
Preis
25,00 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Autorin
Emily Jane Brontë (1818–1848) wuchs mit ihren ebenfalls literarisch hochbegabten Schwestern Charlotte und Anne sowie ihrem Bruder Branwell vollkommen abgeschieden im väterlichen Pfarrhaus in Yorkshire auf. 1845 wurden die Gedichte der Brontë-Schwestern unter Pseudonym gedruckt; 1847 veröffentlichten die drei jeweils ihren ersten Roman.

Sprecher
Rolf Boysen wurde 1920 in Flensburg geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und Kriegsdienst begann er seine schauspielerische Ausbildung in Hamburg. Ab 1948 war er an den staatlichen Bühnen in Dortmund, Kiel, Hannover und Bochum engagiert.

Von 1957 bis 1968 gehörte Rolf Boysen zum Ensemble der Kammerspiele in München. Danach spielte er zehn Jahre am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Seit 1978 stand Rolf Boysen wieder auf der Bühne der Münchner Kammerspiele und gilt bis heute als Doyen des Ensembles um Dieter Dorn – 2000 wechselte er mit ihm ans Münchner Residenztheater.

2014 verstarb Rolf Boysen im Alter von 94 Jahren in München.