Drucken

Frankreich Graphic Novel

Autor
Abirached, Zeina

Piano Oriental

Untertitel
Graphic Novel. Aus dem Französischen von Annika Wisniewski.
Beschreibung

Piano Oriental ezählt die Geschichte von Abdallah Kamanja, dem Erfinder eines einzigartigen Instruments! Sein Traum ist es, ein Piano zu erschaffen, welches die musikalischen Traditionen des Orients und die Klänge des Okzidents vereint. Dazu ist es nötig das Instrument so umzubauen, dass es den orientalischen Viertelton erzeugen kann.

Die neue Graphic Novel von Zeina Abirached ist eine Hommage an ihre Familie und an das bunte und vielfältige Leben in Beirut Anfang der 60er Jahre: „Mein Buch ist ein Ort für ein kollektives Gedächtnis an ein Beirut, das seit dem Bürgerkrieg verschwunden ist.“
(Klappentext)

Verlag
avant-verlag, 2016
Format
Paperback
Seiten
212 Seiten
ISBN/EAN
978-3-945034-48-4
Preis
29,95 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Zeina Abirached wurde 1981 in Beirut geboren. Mit Anfang 20 zog sie nach Paris, wo sie heute noch lebt und arbeitet. Sie hat eine Reihe autobiographischer Graphic Novels und Kurzcomics veröffentlicht, in denen sie ihrer Kindheit im Libanon und ihrer Familiengeschichte nachspürt. Das Spiel der Schwalben ist ihre erste deutsche Veröffentlichung aus dem Jahr 2013, gefolgt von Ich erinnere mich in 2014.

Im September 2016, erschien Piano Oriental, eine Mischform auf Biografie und Autobiografie im avant-verlag.