Drucken

Despoten

Autor
Eisert, Christian

Kim und Struppi

Untertitel
Ferien in Nordkorea
Beschreibung

Wie viele Touristen jährlich Nordkorea besuchen, lässt sich exakt sagen: wenige. Dabei hält so ein Urlaub im Reich von Kim Jong-un viele Überraschungen bereit: Autobahnen ohne Autos, Hotels, in denen der fünfte Stock fehlt, und ein Tänzchen an der gefährlichsten Grenze der Welt – zu den Klängen von “Tränen lügen nicht”.

Christian Eisert ist 1.500 Kilometer durch die Demokratische Volksrepublik gereist. Mit gefälschter Biographie. Unter ständiger Beobachtung des Geheimdienstes. Und immer auf der Suche nach Kim Il-sungs legendärer regenbogenfarbener Wasserrutsche. Das Ergebnis ist einfach irre – und sehr komisch.
(Klappentext)

Verlag
Ullstein Verlag, 2015
Format
Taschenbuch
Seiten
320 Seiten
ISBN/EAN
978-3-548-37600-4
Preis
11,00 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Christian Eisert, Jahrgang 1976, ist TV-Autor, Satiriker und Comedy-Coach. Seine Gags und Drehbücher bereichern Erfolgsformate wie Harald Schmidt, Was guckst du?, Die Freitag Nacht News sowie die Sesamstraße und werden von Comedians wie Oliver Pocher, Kurt Krömer und Alfons mit dem Puschelmikro verwendet. Als Comedy-Coach vermittelt Christian Eisert Autoren, Journalisten und Animateuren das Handwerk des Humors. Im Zentrum seiner Geburtsstadt Berlin lebt der Autor in wilder Ehe mit einem Porsche.